Zimt-Granola

Winterliches Zimt-Granola auf leckerem Protein-Skyr, getoppt mit lauwarmen Winterbeeren. Klingt lecker? Finden wir auch! Deswegen haben wir uns zusammen mit Sandy vom Blog www.wiewowasistgut.com was Leckeres überlegt! 😋 Das Granola ist in wenigen Minuten zubereitet und muss nur noch in den Backofen um richtig schön crunchy zu werden. Danach einfach in einen luftdichten Behälter packen – dort hält es für mindestens 2-3 Wochen.

Das brauchen Sie für das Zimt-Granola: 

  • 150 g Dinkelflocken
  • 100 g zarte Haferflocken
  • 35 g Leinsamen oder Chia
  • 30 Gramm Sonnenblumenkern
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Spekulatiusgewürz
  • 1 EL Backkakao
  • etwas gemahlene Vanille (oder Vanilleextrakt)
  • 40 g flüssiges Kokosöl
  • 80 g Agavendicksaft/Reissirup
  • Optional zum Mischen nach dem Backen: 75 Gramm gehackte Cashewkerne und 3 EL zuckerfreie Schokodrops

Los geht’s: 

  • Alle Zutaten für das Granola in einer Schüssel gut vermischen.
  • Auf einem mit Backpapier belegten Blech im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 150 Grad backen.
  • Nach der Hälfte der Zeit mit einem Löffel gut durchmischen.
  • Granola komplett abkühlen lassen. Danach z.B. mit gehackten Cashewkerne und Schokodrops vermischen.

Bei uns gab es das Zimt-Granola mit Skr und leckerem Beerenkompott. Sie möchten das auch? So geht’s:

Für die warmen Winterbeeren benötigen Sie (2 Portionen):  

  • 200 g TK-Beeren
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 EL Apfelsaft
  • Etwas Zimt

Und so funktioniert’s: 

  • Speisestärke mit Apfelsaft gut verrühren.
  • Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und kurz aufkochen, bis es schön sämig wird.

Dann können Sie alle Zutaten nach Belieben in Ihrer Frühstücks-Bowl mischen und genießen!

Weitere Themen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen