kalte Salmorejo-Suppe

Wieder einmal Lust auf ein k├Âstliches Essen, welches aber auch bei warmen Temperaturen leicht und lecker ist? ­čąú Dann haben wir diesen tollen Food-Tipp aus dem S├╝den Spaniens f├╝r Sie – da sind es ja auch gerne mal ├╝ber 40 Grad, puuuh! Deshalb schw├Âren Spanier auf diese erfrischende, kalte Salmorejo-Suppe: nahrhaft, gesund und einfach lecker. ­čśő

Wie Sie diese andalusische Tomatensuppe ­čŹů kinderleicht und blitzschnell zaubert, zeigen wir Ihnen gemeinsam mit Sandy┬ávom Blog www.wiewowasistgut.com.

Das ben├Âtigen Sie f├╝r Salmorejo andaluz ÔÇô die
kalte andalusische Tomatensuppe:

  • 400 Gramm reife Tomaten
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Gem├╝sepaste
  • 2,5 EL Wei├čweinessig
  • 3,5 EL Oliven├Âl
  • 75 Gramm Wei├čbrot vom Vortag (kurz in Wasser aufweichen)
  • Salz & Pfeffer nach Gusto
  • Zum Garnieren: Kr├Ąuter, Eier, Croutons

 

So bereiten Sie die Suppe zu:

Alle Zutaten in einen (Hochleistungs)-Mixer oder Food-Processor geben und ca. 1 Minute p├╝rieren. Mindestens 1-2 Stunden im K├╝hlschrank k├╝hlen oder einige Eisw├╝rfel mit p├╝rieren, wenn man es sofort essen m├Âchte.

Wir hoffen, Ihnen schmeckt die Suppe genauso gut wie uns!

Weitere Themen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen