Frozen Yoghurt Cups

Abkühlung gefällig? 😋🍦 Gemeinsam mit der lieben Sandy vom Blog www.wiewowasistgut.com zeigen wir Ihnen heute, wie Sie diese leckeren und erfrischenden Frozen Yoghurt Cups in nur wenigen Minuten zubereiten können – denn Eis geht auch gesund! 😉

Für 4 Frozen Joghurt Cups (2 rote, 2 weiße):

  • 4 EL Granola oder Müsli
  • 3 TL Erdnussbutter (die gibt es auch Zuckerzusatz)
  • 3 TL Honig (oder Agavendicksaft / Ahornsirup)
  • 200 Gramm Joghurt (Soja, Kokos, griechischer Joghurt – alles ist möglich 😉)
  • Süße nach Wunsch
  • 10 Himbeeren zum pürieren
  • Beeren für die Deko

 

Zubereitung:

  • Granola, Erdnussbutter und Honig (oder vegane Alternative) in einer Schüssel gut vermischen.
  • Auf 4 Muffinförmchen verteilen (am besten Silikon, dann lassen sie sich super wieder rauslösen) und gut festdrücken.
  • 100 Gramm Joghurt mit den Himbeeren pürieren
  • Gff. Süßen
  • Auf 2 Förmchen verteilen
  • Ca. 40-50 Gramm Joghurt muss man pro Muffinförmchen rechnen, je nach Größe.
  • Den Rest des Joghurts (ggf. Süßen) auf die zwei übrigen Muffinförmchen verteilen.
  • Die Cups sollten 2-3 Stunden ins Gefrierfach, bevor sie verzehrt werden können. Leicht antauen lassen, dann kann man sie prima essen.

 

Durch die Variation von den Früchten und Joghurt sind unzählige leckere Kombinationen möglich. Wir freuen uns schon auf diese gesunde Erfrischung im Sommer! 😍

Weitere Themen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen